Rekonstruktion des Pfarrhofes in Reesen

 

Ziel der Rekonstruktion des Pfarrhofes in Reesen ist die Erhaltung des historischen „Vier-Seiten-Hofes“.
Im ersten Bauabschnitt  wird die Scheune wieder aufgebaut.

Nachdem der komplette Dachstuhl und Teile des Fachwerks abgerissen werden mussten, haben wir, die Falko Niemeck Bedachungs GmbH, als ortsansässiges Unternehmen, das Fachwerk des im 19. Jahrhundert errichteten Baus rekonstruiert. Dabei wurde so viel wie möglich vom vorhandenen Fachwerk erhalten. Das alte Holz wurde aufgearbeitet und mit den neuen Bauteilen verbunden.
Unsere Zimmerleute haben den Dachstuhl abgebunden und gerichtet. Dies wurde natürlich beim Richtfest gebührend gefeiert.

Für die zukünftige Begegnungsstätte von Jung und Alt packten viele freiwillige Helfer aus der Bevölkerung in Reesen an. Das Interesse und die Unterstützung der Reesener ist großartig.
Die Bewohner von Reesen konnten sich außerdem für einen Obolus auf selbstgetöpferten Klinkerriemchen verewigen. Diese werden dann für die Wandgestaltung des Innenraumes der Pastorscheune genutzt. Der Erlös wurde natürlich auch für die Rekonstruktion der Pfarrshofes genutzt.

Im zweiten Bauabschnitt ist die Sanierung des Stallgebäudes und die Gestaltung der Hof- und Gartenflächen geplant. Dabei wird für den Besuch von Schulklassen und Kindertagesstätten ein Kleintiergehege eingerichtet und es wird ein Schaugarten angelegt.

 

Mit der Reesener Scheunenweihnacht im Dezember 2013 sowie dem Neujahrsempfang im Januar 2014 wurde die Pfarrscheune gebührend eingeweiht.

 

pfarrscheune01
pfarrscheune02
pfarrscheune03
pfarrscheune04
pfarrscheune05
pfarrscheune06
pfarrscheune07
pfarrscheune08

 

 

News: Förderprogramm

 

... so erreichen Sie uns

Anschrift:

Reesener Dorfstraße 25

39288 Burg

   
Telefon: 03921 989084
Fax: 03921 990210
   
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
täglich von: 08.00 bis 17.00

Wetter

Geschützter Bereich